Abbiegeassistenten für LKW schnell verbindlich vorschreiben

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Abbiegeassistenten für LKW schnell verbindlich vorschreiben Daniela Ludwig - daniela-ludwig.de
(BVP) Zum Tag der Verkehrssicherheit können Sie die verkehrspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Daniela Ludwig, wie folgt zitieren: „Zur Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einiges in Deutschland getan. So ist die Zahl der Verkehrstoten auf unseren Straßen seit 1970 um 85 Prozent zurückgegangen – bei gleichzeitig steigendem Verkehrsaufkommen. Trotz dieser erfreulichen Entwicklung gilt natürlich weiterhin: Jedes Unfallopfer ist eines zu viel! Deswegen bleibt die Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr auch künftig ein zentrales Ziel der Verkehrspolitik. Im Koalitionsvertrag haben wir zum Beispiel vereinbart, Abbiegeassistenten für Lkw verbindlich vorzuschreiben. Dies sollte zeitnah und sinnvoll auf europäischer Ebene geregelt werden, denn ein Großteil der Lkw auf unseren Straßen kommt aus dem europäischen Ausland. Ich bin zuversichtlich, dass es hierzu bald eine Lösung geben wird. Unser Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer treibt das Thema entschieden voran.“

Quelle: CSU im Bundestag

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesVerkehrsPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.