Im Zusammenhang mit dem neuen Nutzungskonzept für marode Brandenburger Bahnhöfe erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Guter Start der „Kompetenzstelle Bahnhofssanierung“

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Im Zusammenhang mit dem neuen Nutzungskonzept für marode Brandenburger Bahnhöfe erklärt die verkehrspolitische Sprecherin Anita Tack: Guter Start der „Kompetenzstelle Bahnhofssanierung“ Anita Tack - landtag.brandenburg.de - Landtag Brandenburg
(BVP) Das Bahnhofssanierungsprogramm geht auf eine Beschlussfassung des Landtages vom März 2016 zurück. In der Drucksache 6/3634 stellt der Landtag fest: "Zahlreiche Bahnhofsgebäude in Brandenburg verfallen zunehmend. Sie sind keine Visitenkarten des öffentlichen Schienenpersonennahverkehrs oder willkommenes Eingangstor der Regionen mehr."

In der Beschlussfassung wurde u.a. festgelegt, eine Kompetenzstelle für Stationen und Stationsumfelder einzurichten. Darüber wurde bereits im Infrastrukturausschuss des Landtages im Januar 2018 seitens des Ministeriums für Infrastruktur Bericht erstattet. Daraus ging hervor, dass Stellenbesetzung und Finanzierung im VBB gesichert sind.

"Mit der Erfüllung des Landtagsbeschlusses werden drängende Probleme der Bahnhofsgestaltung- und Sanierung angegangen. Da sich die Bahn in unverantwortlicher Weise von den meisten Bahnhofsgebäuden in Brandenburg getrennt hat, ist es umso wichtiger, gerade für die ländlichen Räume guten Service und attraktive Aufenthaltssituationen zu schaffen," so Anita Tack zur erfolgreichen Arbeit zur Umsetzung des Bahnhofssanierungskonzeptes.

Im Landtagsbeschluss wird die Deutsche Bahn darauf hingewiesen, dass er unkonditionierte Verkäufe mit dem Ziel der Erlösmaximierung ablehnt. "Dennoch halte ich die Kooperation zur Verbesserung der Serviceangebote auf den Bahnhöfen - angefangen von Informationen bis hin zur Barrierefreiheit und WC-Ausstattung - für dringend geboten und verbesserungswürdig," so Tack zur derzeitigen Situation.

Der Infrastrukturausschuss wird sich über der weiteren Arbeitsprozess mit guten Beispielen des Bahnhofssanierungsprogramms unterrichten lassen.

Quelle: DIE LINKE. Fraktion im Landtag von Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesVerkehrsPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.

BundesJustizPortal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!