Dietmar Eifler: Flughafen Rostock-Laage ist auf einem guten Weg

Dietmar Eifler: Flughafen Rostock-Laage ist auf einem guten Weg

(BVP) Das zuständige Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landes-Entwicklung hat in der Sitzung des Energie-Ausschusses über die Situation am Flughafen Rostock-Laage berichtet. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dietmar Eifler, erklärte dazu:

„Die Entwicklung des Flughafens Rostock-Laage ist positiv. Die Passagierzahlen konnten im Vergleich zum Jahr 2014 von ca. 150.000  auf ca. 177.000 gesteigert werden. Durch die neuen Verbindungen nach München ist der Flughafen besser an das wichtige Luftfahrt-Drehkreuz angebunden. Außerdem wirken sich die Zubringerflüge für die Kreuzfahrtschiffe positiv auf die Bilanz aus. Das Charterflugsegment wurde im letzten Jahr um 28 Prozent ausgebaut. Der prozentuale Zuwachs ist im Vergleich zu anderen Flughäfen bundesweit am höchsten.

Trotz dieser guten Entwicklung besteht weiter ein Zuschussbedarf. Das Land stellt von 2014 bis 2017 einen jährlichen Zuschuss von einer Million Euro zur Verfügung. Damit haben wir Planungssicherheit für die kommunalen Gesellschafter geschaffen. Ich erwarte, dass der Zeitraum bis 2017 weiter intensiv genutzt wird, um die Passagierzahlen zu erhöhen. Die aktuellen Zahlen stimmen mich optimistisch, dass der Flughafen in den nächsten Jahren weiter vorangebracht wird.“

Bild: Dietmar Eifler / landtag-mv.de / CDU-Fraktion

Pressestelle
CDU-Fraktion im Landtag
von Mecklenburg-Vorpommern
Lennéstraße 1
19053 Schwerin
Telefon: 0385 - 525-2208
Telefax: 0385 - 525-2276
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.cdu-fraktion.de