Tagungshotels und Eventlocations

DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH Dessau - Unterwegs mit Reiner Haseloff (3) barrierefrei

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

(BVP) Das Werk in Dessau-Roßlau ist mit rund 1.300 Beschäftigten das größte von insgesamt acht Instandhaltungswerken des DB-Konzerns. Es dient der Revision und Instandhaltung von Elektrolokomotiven und deren Komponenten. Zusätzlich erfolgen Umbau- und Modernisierungsarbeiten. Das Werk kann auf eine 85-jährige Geschichte zurückblicken.

 

Quelle: YouTube / SachsenAnhaltLSA

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesVerkehrsPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.