Tagungshotels und Eventlocations

Rund 1,3 Millionen Euro für neue Fahrbahndecke zwischen Freyburg und Balgstädt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Rund 1,3 Millionen Euro für neue Fahrbahndecke zwischen Freyburg und Balgstädt Thomas Webel - st-bdb.prod.tsa.de - Ministerium
(BVP) Am kommenden Montag (20.03) beginnen die Bauarbeiten zur Fahrbahnsanierung der Bundesstraße (B) 176 zwischen Freyburg und Balgstädt (Burgenlandkreis). „Damit unsere Straßen auch künftigen Anforderungen lange standhalten, muss regelmäßig in die Unterhaltung investiert werden“, erklärte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor dem Baustart. Das gehe leider in den meisten Fällen mit Verkehrsbeeinträchtigungen einher, bat der Minister Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Arbeiten. Nach Webels Worten investieren Bund, Land, Gemeinde und Versorgungsunternehmen zusammen rund 1,3 Millionen Euro in die umfassende Fahrbahnerneuerung des rund zwei Kilometer langen Abschnitts der vielbefahrenen Bundesstraße im Süden Sachsen-Anhalts.

Von dem Geld werden rund 565 Meter der freien Strecke grundhaft ausgebaut, weitere rund 955 Meter im Hocheinbau mit Randverstärkung. In der Ortslage Freyburg werden knapp 440 Meter der Lauchaer Straße grundhaft ausgebaut und die Fahrbahnbreite in diesem Abschnitt wird auf 6,50 Meter verringert. Dadurch werden die Fußwege breiter und deutlich sicherer. Im Zuge des Straßenbaus erfolgt auch die Erneuerung der Trink- und Schmutzwasserleitungen.

Ende September dieses Jahres soll die Maßnahme abgeschlossen werden. Solange muss der Verkehr in beiden Richtungen weiträumig über die B 180 und die L 212 (Laucha, Karsdorf, Gleina, Freyburg) umgeleitet werden.

Der Anliegerverkehr – insbesondere die Erreichbarkeit der Eigenheimsiedlung über die Straße „Am Brückenholz“ – ist durchweg gewährleistet. Hierzu wird die Baumaßnahme in vier Abschnitte unterteilt.

Am Mittwoch (15.03.), um 18.30 Uhr, informieren Vertreter der Stadtverwaltung, der Baufirma und der Landesstraßenbaubehörde auf einer Bürgerversammlung im Freyburger Schützenhaus über den genauen Bauablauf.

Quelle: mlv.sachsen-anhalt.de

Schreibe einen Kommentar

Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum o. g. Artikel. Beachten Sie, dass wir unseriöse Kommentare, Beleidigungen, Werbung, etc. nicht freischalten. Das Team vom BundesVerkehrsPortal distanziert sich öffentlich und rechtlich von allen publizierten Pressemeldungen und Kommentaren. Es spiegelt nicht die Meinung der Redaktion.