Der Verkehrskasper muss bleiben

Der Verkehrskasper muss bleiben Werner Kalinka - CDU Kreisverband Plön
(BVP) CDA-Landesvorsitzender Werner Kalinka: "Er hat so vielen Kindern Freude bereitet und ihnen spielerisch das richtige Verhalten im Straßenverkehr beigebracht: Der Verkehrskasper. Er ist wichtig für die Sicherheit der Kinder, er ist wichtig für das Vertrauen der Kinder zur Polizei. Bald wird eine weitere Bühne ihre Arbeit beenden, danach dann wohl auch die letzte noch verbliebene. Die Landesregierung lässt es geschehen. Leider. Für so viele Dinge ist Geld vorhanden - aber nicht für den Verkehrskasper? Der Verkehrskasper muss bleiben! So kann man nur hoffen, dass nach der Landtagswahl die Chance gegeben ist, dass der Verkehrskasper erhalten bleibt. Besonders die Kinder würden sich freuen.

Zum Beispiel wäre es doch auch eine Möglichkeit, pensionierte Polizeibeamte oder Lehrer anzusprechen, ob sie sich beteiligen würden."

Quelle: cda-sh.de