Anita Tack: Klare Mehrheit gegen Lang-LKWs in Brandenburg

Anita Tack: Klare Mehrheit gegen Lang-LKWs in Brandenburg Anita Tack - landtag.brandenburg.de - Landtag Brandenburg
(BVP) 81 Prozent der Brandenburgerinnen und Brandenburger sind laut einer aktuellen Forsa-Umfrage für die MAZ gegen Lang-LKWs in Brandenburg. „Mit diesem eindeutigen Umfrageergebnis ist von der Bevölkerung ein deutliches Signal gesetzt worden, das sowohl von der Bundes- als auch von der Landesregierung Konsequenzen erfordert“, so Anita Tack.

Brandenburg hat den Auftrag, sich für mehr Nachhaltigkeit in der Verkehrspolitik einzusetzen. Das bedeutet auch, mehr Güterverkehr von der Straße auf die Schiene zu verlagern, so wie es in der Koalitionsvereinbarung von SPD und LINKE vereinbart ist. Dazu leistet der Lang-LKW keinen Beitrag. Im Gegenteil, die  Probleme würden sich verstärken. Das wissen auch die Bürgerinnen und Bürger, deren Umweltbewusstsein von der Bundespolitik seit Jahren weit unterschätzt wird.

DIE LINKE erwartet, dass die laufende Feldstudie für Lang-LKWs bis Ende des Jahres eine ehrliche Bilanz zieht und keine Lobby- Gutachten liefert. Schon jetzt ist für uns eine sichere Erkenntnis: Lang-LKWs gehören nicht auf deutsche und europäische Straßen. Ihre Fracht gehört auf die Schiene!

Quelle: linksfraktion-brandenburg.de