Kerstin Kircheis und Helmut Barthel zu den Flughafen-Kapazitäten / Keine weitere Start- und Landebahn am BER

Kerstin Kircheis und Helmut Barthel zu den Flughafen-Kapazitäten / Keine weitere Start- und Landebahn am BER pixabay.com
(BVP) Zum Ausgang des Volksbegehrens gegen eine dritte Start- und Landebahn am künftigen Flughafen BER erklären die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Kerstin Kircheis, und der wirtschaftspolitische Sprecher Helmut Barthel:

„Die SPD-Fraktion hat sich mehrfach verbindlich gegen den Bau einer 3. Start- und Landebahn am BER ausgesprochen und hält an dieser Position fest. Es gibt dazu überdies seit langem Landtagsbeschlüsse und eine unmissverständliche Festlegung im Koalitionsvertrag für die laufende Legislaturperiode gegen eine solche Kapazitätserweiterung. Zudem ist der Planfeststellungsbeschluss mit einer Kapazität von 360.000 Flugbewegungen auf zwei Start- und Landebahnen höchstrichterlich bestätigt. Die Anwohnerinnen und Anwohner des Flughafens können darauf vertrauen, dass diese Festlegungen wirksam sind und bleiben.“

Quelle: spd-fraktion.brandenburg.de