Tagungshotels und Eventlocations
(BVP) Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Burkhard Lenz, hat sich anlässlich der Freigabe des Südabschnitts der B 96n für eine weitere Verbesserung der Hinterlandanbindung des Hafens in Sassnitz ausgesprochen.„Heute ist ein guter Tag für die Insel Rügen. Mit der Verkehrsfreigabe für den Südabschnitt der B 96n wird unsere Insel besser an das Festland angeschlossen und der Verkehr kann effektiver gesteuert werden. Davon profitieren Einheimische, Touristen und die Wirtschaft in gleichem Maße. Im kommenden Jahr werden die Bauarbeiten für den Nordabschnitt bis Bergen beginnen. Um die Verkehrsanbindung auf Rügen weiter zu optimieren sind ein Ausbau des Engasses bei Strüßendorf und ein…
(BVP) Am Dienstag wird der Südabschnitt der B96n auf Rügen zwischen Altefähr und Samtens Ost für den Verkehr freigegeben. An der feierlichen Freigabe um 11 Uhr nehmen Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering und Infrastrukturminister Christian Pegel teil.Die B 96n verbindet die Insel Rügen mit dem Festland. Gleichzeitig ist sie die Hinterlandanbindung für den Hafen Sassnitz-Mukran. Auf Rügen wird die Bundesstraße im unmittelbaren Anschluss an die bereits 2008 fertiggestellte Strelasundquerung bis nach Bergen als Kraftfahrstraße realisiert.Durch die neue Anbindung soll die für Touristen attraktive Insel Rügen leichter erreicht werden können. Zudem dient die neue Trasse dazu,…
(BVP) Autofahrer müssen sich ab Mittwoch auf kurzzeitige halbseitige Verkehrseinschränkungen aufgrund von Vermessungsarbeiten und anderen vorbereitenden Maßnahmen einstellen.Zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Bundesstraße zweispurig ohne Verkehrseinschränkungen befahrbar. Eine dauerhafte halbseitige Verkehrsführung aufgrund der Instandsetzungsarbeiten an der Brücke beginnt im kommenden Jahr (ab 4. Januar 2016). Der Verkehr wird auf einer Fahrspur wechselseitig per Ampel durch die Baustelle geführt.In einem 1. Bauabschnitt wird der östliche Brückenteil saniert. Vorgesehen ist es, die notwendigen Arbeiten bis Ende Juni 2016 abzuschließen. Mit Beginn der Hauptreisezeit Anfang Juli bis Ende November 2016 finden Arbeiten unterhalb der Brücke ohne Einschränkungen des Verkehrs auf der Brücke…
(BVP) Der Deutsche Bundestag hat beschlossen, dass im Haushalts-Jahr 2016 rund 6,1 Milliarden Euro zur Modernisierung von Autobahnen und Bundes-Straßen zur Verfügung stehen. Dazu erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion von Sachsen-Anhalt, Frank Scheurell:„Wir begrüßen ausdrücklich, dass der Bund seine Zuweisungen für Investitionen in den Bundesstraßenbau weiter erhöht. Mit 6,1 Milliarden Euro stehen im Vergleich zum laufenden Haushaltsjahr noch einmal rund eine Milliarde Euro mehr zur Verfügung als 2015. Die Finanzplanung des Bundes sieht auch in den Jahren 2017 und 2018 Investitionen von rund 6,5 Milliarden Euro jährlich vor. Auch das liegt deutlich über den Zuweisungen der letzten Jahre in…
(BVP) Ab Montag wird mit den Arbeiten zum Um- und Ausbau der Kreuzung der Bundesstraße 192 mit der Kreisstraße MÜR 23 am Abzweig Marihn (Landkreis Mecklenburgische Seeplatte) begonnen. Die Kreuzung befindet sich auf halber Strecke zwischen Waren (Müritz) und Neubrandenburg. Mit dieser Baumaßnahme soll die Verkehrssicherheit verbessert werden.Während der Bauarbeiten wird die B 192 halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Ampel geregelt. Aufgrund hohen Verkehrsaufkommens auf der B 192 werden die Kreisstraße MÜR 23 sowie die Gemeindestraße nach Marihn-Ausbau voll gesperrt. Eine Umleitung über die Kreisstraßen in der Umgebung wird ausgewiesen. Für die DRK-Rettungsstation wird mittels Transponder eine An-…
(BVP) An einem Projekttag des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) zum Thema „Mobil mit dem Fahrrad“ nimmt Infrastrukturminister Christian Pegel in Greifswald teil.Der ADFC Mecklenburg-Vorpommern führt ganzjährig landesweit Aktionen zur Verkehrsaufklärung und Mobilitätsbildung durch. In Kindergärten und Schulen soll das Wissen rund um das Fahrrad und den Radverkehr erweitert und vertieft werden. Den Kindern und Jugendlichen soll der Blick auf eine nachhaltige Mobilität geschärft werden. Hierzu finden Aktionen zum Thema das verkehrssichere Fahrrad, der richtige Fahrradhelm, Fahrrad- und Beleuchtungscheck sowie ein motorisches Radfahrtraining statt.Infrastrukturminister Christian Pegel: „Das Mobilitätsverhalten von Kindern und Jugendlichen hat sich stark verändert. Immer häufiger werden Kinder von…
(BVP) Auf dem Bundesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen in Halle beschlossen die Delegierten einen Antrag der Rostocker GRÜNEN, der die offizielle Unterstützung aller GRÜNEN Landesverbände Ostdeutschlands hat. Der Beschluss zielt darauf ab, das bestehende Bahnangebot im Regionalverkehr mindestens auf dem heutigem Niveau in allen Bundesländern abzusichern. Der GRÜNE Verkehrspolitiker Johann-Georg Jaeger aus Rostock stellte den Antrag vor.In dem Antrag setzen sich die GRÜNEN für eine dauerhaft stabile Finanzierung des Regionalverkehrs in ganz Deutschland ein. Dabei berufen sich die Antragssteller auf eine Vereinbarung unter den Bundesländern vor der Aufnahme der Neuverhandlung der Regionalisierungsmittel nach dem "Kieler Schlüssel", dass kein Bundesland am…
(BVP) Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Donnerstag die offizielle Verkehrsfreigabe des neuen Radweges entlang der Landesstraße 32 von der Einmündung der B 109 bei Jatznick bis zum südlichen Ortseingang der Stadt Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) vornehmen.Der alte, 1,5 Meter breite Radweg wurde Anfang der 90er Jahre errichtet und war zuletzt aufgrund seines schlechten Zustandes kaum noch befahrbar. Entstanden ist nun ein 2,5 Meter breiter Radweg mit einer Gesamtlänge von rund 4,65 Kilometern.Die Baumaßnahme gliederte sich in zwei Bauabschnitte. Der erste, 2,65 Kilometer lange Abschnitt führt vom Anschluss der B 109 bei Jatznick bis zum Ortseingang von Hammer. Der zweite, rund 2…
(BVP) Zwei neue Winterdienstfahrzeuge wird Infrastrukturminister Christian Pegel am Montag an die Autobahnmeisterei Suckow übergeben. Bei den neuen Fahrzeugen handelt es sich um zwei Winterdienstfahrzeuge mit sogenannten Aufsatzstreuern und Schneepflügen im Wert von insgesamt rund 405.000 Euro.Die Autobahnmeisterei betreut insgesamt 71 Kilometer einfache Autobahnstrecke bzw. 142 Kilometer in beiden Richtungsfahrbahnen auf den Autobahnen 24 und 14, zudem 8 Anschlussstellen, 1 unbewirtschaftete PWC-Anlage (Parkplätze mit WC) und diverse Parkplätze (ohne WC), eine Tank- und Rastanlage sowie 6 Regenrückhaltebecken und 2 Salzsilos. In der Autobahnmeisterei arbeiten 31 Straßenwärterinnen und -wärter sowie drei Mitarbeiter in der Verwaltung, in der Winterperiode kommen drei zusätzliche…
(BVP) Das Land Mecklenburg-Vorpommern wird die Mitglieder der Feuerwehren künftig beim Erwerb eines Lkw-Führerscheins finanziell unterstützen. Wie der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Vincent Kokert, heute mitteilte, werden mit dem Doppelhaushalt insgesamt 100.000 Euro Landesmittel zur Verfügung gestellt.„Um einen flächendeckenden Brandschutz auch in Zeiten des demografischen Wandels gewährleisten zu können, sind neben der Ausrüstung mit moderner Technik auch die entsprechenden Kenntnisse zur Führung eines Lkw nötig. Die Ausrüstung der Wehren im Land mit moderner Brandschutztechnik hat sich in den vergangenen Jahren gut entwickelt. Vor große Probleme werden sie jedoch durch das zunehmende Fehlen eines Lkw-Führerscheins bei den Kameradinnen und Kameraden gestellt, da…
(BVP) Zur Entwicklung von Rostock-Laage und zum Bekenntnis der Grünen-Landtags-Fraktion für den Flughafen erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtags-Fraktion, Dr. Norbert Nieszery: „Der Patient Rostock-Laage hat die Intensivstation verlassen und befindet sich auf einem hoffnungsvollen Weg der Genesung. Auf diesen Nenner kann man die Entwicklung des Flughafens seit 2014 bringen. So wird die Zahl der Passagiere bis Ende des Jahres auf knapp 180.000 steigen, einen Zuwachs gegenüber 2014 um fast 20 Prozent.Diese Zahlen sind gerade auch im bundesweiten Vergleich bemerkenswert. Vor allem die Zubringerflüge für die Kreuzfahrttouristen wirken sich positiv aus und bringen auch Nutzen für die Kreuzfahrtstandorte in unserem Land.Die…
(BVP) Bündnis 90 / Die Grünen MV zum BDK-Antrag "Für eine solidarische Finanzierung des Schienen-Personen-Nahverkehrs in ALLEN Bundesländern".In Mecklenburg-Vorpommern wird es vielleicht zukünftig nicht mehr um Ein- oder Zweistundentakte im Regionalzugverkehr gehen, sondern darum, welche Zugverbindungen überhaupt weiter existieren können. Grund ist der neu behandelte Verteilungsschlüssel für die Regionalisierungsmittel zwischen den Bundesländern, der alle ostdeutschen Länder zugunsten vieler westdeutscher Länder finanziell benachteiligt.Dazu erklärt Johann-Georg Jaeger, Verkehrsexperte der BÜNDNISGRÜNEN in Mecklenburg-Vorpommern und Listenkandidat für die Landtagswahl 2016:„Wenn Ministerpräsident Sellering gemeinsam mit seinen ostdeutschen Kollegen vor das Bundesverfassungsgericht ziehen will, um die drohenden Einbußen für die ostdeutschen Länder rückgängig zu machen, ist…
(BVP) Das zuständige Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landes-Entwicklung hat in der Sitzung des Energie-Ausschusses über die Situation am Flughafen Rostock-Laage berichtet. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dietmar Eifler, erklärte dazu:„Die Entwicklung des Flughafens Rostock-Laage ist positiv. Die Passagierzahlen konnten im Vergleich zum Jahr 2014 von ca. 150.000 auf ca. 177.000 gesteigert werden. Durch die neuen Verbindungen nach München ist der Flughafen besser an das wichtige Luftfahrt-Drehkreuz angebunden. Außerdem wirken sich die Zubringerflüge für die Kreuzfahrtschiffe positiv auf die Bilanz aus. Das Charterflugsegment wurde im letzten Jahr um 28 Prozent ausgebaut. Der prozentuale Zuwachs ist im Vergleich zu anderen Flughäfen…
(BVP) Das Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern intensiviert den Schutz und die Entwicklung der Alleen des Landes durch die Weiterentwicklung seiner Alleenstrategie. Diese fußt auf komplementären Einzelkomponenten, mit denen sowohl der Bestand wie die Neuanlage von Alleen und gleichzeitig die Verbesserung der Verkehrssicherheit nachhaltig gestaltet werden.So werden zwischenzeitlich die Ergebnisse der regelmäßigen Baumschauen zu jedem einzelnen Baum in einer Datenbank des Fachinformationssystems Straßenausstattung (FISA) gespeichert. Dies ist ein zentraler Grundbaustein der Alleenstrategie. Mit Stichtag 11. Mai 2015 waren 255.219 Straßenbäume in der Datenbank enthalten. Dieses umfängliche digitale Baumkataster ermöglicht die gezielte Koordination der Pflegemaßnahmen an den Straßenbäumen. Der Datenbestand wird durch speziell ausgebildete…
(BVP) Ab heute beginnt der Neubau des westlichen der beiden Brückenbauwerke (Richtungsfahrbahn Berlin). Dazu wird der gesamte Verkehr auf der Autobahn 19 auf das östliche der beiden Brückenbauwerke umgeleitet. Die Petersdorfer Brücke besteht aus zwei einzelnen Bauwerken, auf denen jeweils zwei Fahrtrichtungen nach Norden bzw. Süden zur Verfügung stehen. Damit die erste der beiden Einzelbrücken abgetragen und neugebaut werden kann, muss der Verkehr in Richtung Berlin auf die andere Teilbrücke umgeleitet werden. Damit steht je Richtung nur noch eine Fahrbahn zur Verfügung. Aufgrund der Vorarbeiten kann der Verkehr jedoch ohne Lastbeschränkung sowohl in Richtung Berlin wie auch in Richtung Rostock…