Dietmar Eifler: Pkw-Maut darf nicht zur Mehrbelastung für deutsche Autofahrer führen

Dietmar Eifler: Pkw-Maut darf nicht zur Mehrbelastung für deutsche Autofahrer führen Dietmar Eifler - landtag-mv.de - CDU-Fraktion
(BVP) Angesichts der aktuellen Diskussion zur Pkw-Maut bekräftigt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dietmar Eifler, dass die Einführung der Pkw-Maut nicht zur Mehrbelastung deutscher Autofahrer führen darf. Gerade in einem Flächenland wie Mecklenburg-Vorpommern, in dem zahlreiche Arbeitnehmer auspendeln, ist eine zusätzliche Belastung durch eine Pkw-Maut nicht vertretbar“, erklärt Eifler.

„Inwieweit die beabsichtigte Pkw-Maut in den Grenzregionen unseres Landes kostendeckend umzusetzen ist, bleibt aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes fraglich. Deshalb darf es auch im Nachhinein nicht zur Aufweichung der Zusagen der Bundesregierung kommen, dass deutsche Autofahrer im Rahmen der Kfz-Besteuerung so entlastet werden, dass durch die Einführung der Pkw-Maut keine zusätzliche Belastung entsteht. Hierfür wird sich die CDU in Mecklenburg-Vorpommern auch in Zukunft einsetzen“, erklärt der verkehrspolitische Sprecher Eifler abschließend.

Quelle: cdu-fraktion.de