Förderbescheid für Buswendeschleife in der Gemeinde Dargen wird übergeben

(BVP) Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Dienstag (07.07.2015) einen Förderbescheid für den Bau einer Buswendeschleife in der Gemeinde Dargen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) an Bürgermeister Detlef Wenzel.

In der Gemeinde Dargen auf der Insel Usedom existiert im Ortsteil Kachlin an der Kreisstraße K 44 VG eine Wendeschleife, die sich in einem sehr schlechten baulichen Zustand befindet. Die Haltestelle in Kachlin wird mit zwei Buslinien angefahren und überwiegend für die Schülerbeförderung genutzt. Durch den Neubau der Buswendeschleife verbessert sich die Sicherheit für die Fahrgäste, da künftig eine klare Abgrenzung zwischen Fahrspur und Wartefläche erfolgt.

Die Förderung für dieses Vorhaben erfolgt mit rund 43.000 Euro. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 72.000 Euro. Das Land unterstützt die Kommunen beim Ausbau der Infrastruktur mit Landesmitteln nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für Investitionen zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs im Land Mecklenburg-Vorpommern.

Quelle: regierung-mv.de