Tagungshotels und Eventlocations
(BVP) Nach einer Bauzeit von zwei Jahren wurde heute in Bebertal (Landkreis Börde) die neue Ortsumfahrung im Zuge der Bundesstraße (B) 245 für den Verkehr freigegeben. „Damit sind die Zeiten endgültig vorbei, in denen sich die Lkw auf der vielbefahrenen Straße durch den Ort gequält haben“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel bei der Verkehrsfreigabe. Die neue Ortsumfahrung werde eine deutliche Entlastung für die Bürgerinnen und Bürger von Bebertal mit sich bringen. „Von weniger Lärm und Erschütterungen, dafür aber mehr Sicherheit, profitieren Kraftfahrer und Anwohner gleichermaßen“, fügte Webel hinzu. Doch nicht zuletzt auch für die weitere wirtschaftliche Entwicklung der Region sei…
(BVP) Das Land Sachsen-Anhalts investiert in der Gemeinde Salzatal, Ortsteil Schochwitz (Saalekreis), rund 850.000 Euro in eine neue Brücke über das Flüsschen Laweke im Zuge der Landesstraße (L) 156. „Es bleibt eine wichtige Aufgabe der nächsten Jahre, das System der Brücken im Land auf einen modernen Stand zu bringen“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor den Bauarbeiten, die am kommenden Montag (14.10.) beginnen. Neben der Instandsetzung der Straßen müsse deshalb auch künftig großes Augenmerk auf die Sanierung der Bauwerke gerichtet werden, betonte der Minister.Nach Auskunft von Webel war die alte Brücke (Baujahr: 1880) in Wils in einem sehr schlechten Zustand,…
(BVP) Seit heute ist die Kienbergstraße in Pratau (Landkreis Wittenberg) auch offiziell wieder für den Verkehr frei gegeben. „Die vielbefahrene Ortsdurchfahrt ist nun deutlich sicherer passierbar als zuvor. Vor allem für Fußgänger und Radfahrer hat sich die Situation durch die umfangreiche Baumaßnahme deutlich verbessert“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel bei der feierlichen Freigabe. Auch die Anlieger der Straße profitierten maßgeblich davon.Nach Informationen des Ministers ist die Pratauer Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße (L) 131 für insgesamt rund 1,3 Millionen Euro grundhaft ausgebaut worden. Die Kosten haben sich das Land (rd. 750.000 Euro), die Lutherstadt Wittenberg (rd. 300.000 Euro) und der…
(BVP) In den nächsten, knapp drei Wochen – vom 7. bis voraussichtlich 25. September – wird in der Lutherstadt Wittenberg die Fahrbahn der Dresdener Straße instandgesetzt. „Die vielbefahrene Ortsdurchfahrt ist täglich größten Belastungen ausgesetzt und muss hohen Anforderungen an die Verkehrssicherheit gerecht werden“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor Beginn der Bauarbeiten. Die regelmäßige Unterhaltung des Straßennetzes sei deshalb unerlässlich, fügte Webel hinzu und bat Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die damit verbundenen Verkehrsbeschränkungen.Für rund 385.000 Euro werde der Asphalt auf einem knapp 900 Meter langen Abschnitt der Bundesstraße 187, zwischen der Einmündung Potsdamer Ring und dem Kreisverkehr Triftstraße,…
(BVP) Angesichts der Freigabe der BAB 71 erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt und Sangerhäuser CDU-Landtagsabgeordnete, André Schröder: „Die Baustellenampel schaltet endlich auf Grün, denn um 12.30 Uhr erfolgt durch die DEGES nun die Gesamtfreigabe der 220 Kilometer langen Strecke zwischen Sangerhausen und Schweinfurt, in Bayern. Die A 71 ist Bestandteil der sogenannten Mitteldeutschen Schleife, zusammen mit den Autobahnen A 38 und A 143. Die volle verkehrliche Wirkung entfaltet das Autobahnnetz erst, wenn auch die Westumfahrung Halle vollendet wird! Die gute Nachricht der verbesserten Südanbindung kann daher nur mit der Forderung einhergehen, jetzt auch grünes Licht für…
(BVP) Seit Montag ist die Verbindungsstraße von Gommern nach Dornburg im Landkreis Jerichower Land wieder uneingeschränkt befahrbar. „Der Zustand der Straße wurde in den zurückliegenden drei Jahren bau- und verkehrstechnisch an heute geltende Standards angepasst“, erklärte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel bei der Verkehrsfreigabe. „Neben dem Ausbau der großen Trassen muss auch das kommunale Straßennetz für die künftigen Anforderungen ertüchtigt werden“, fügte er hinzu.Nach Informationen von Webel hat das Vorhaben die Stadt Gommern insgesamt mehr als 1,8 Millionen Euro gekostet. Gut 1,2 Millionen Euro davon hat das Land aus dem Mehrjahresprogramm „Kommunaler Straßenbau“ (Mittel des Entflechtungsgesetzes) beigesteuert.Mit dem Geld sei die…
(BVP) Kinder sollten nicht ohne Schutzhelm Fahrrad fahren. Diesen Appell richtete Rüdiger Erben, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, am heutigen Montag bei der Verkehrssicherheitsaktion der Gebietsverkehrswacht Hohenmölsen-Teuchern und der Polizei zum Schuljahresbeginn an der Grundschule im Weißenfelser Ortsteil Großkorbetha an die Kinder und ihre Eltern. Gleichzeitig sprach sich Erben dafür aus, endlich eine Helmpflicht für Kinder beim Fahrradfahren gesetzlich einzuführen. Die Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) und seine Länderkollegen redeten schon seit Jahren ergebnislos über das Thema.Es gebe zu viele schwere Fahrradunfälle, bei denen Kinder folgenreiche Schädel-Hirn-Verletzungen davontragen. Mediziner hätten sich daher eindeutig für eine Helmpflicht…
(BVP) Nach einer Bauzeit von gut drei Monaten – und damit fast zwei Monate früher als ursprünglich geplant – wird heute die Landesstraße (L) 77 zwischen Hamersleben und Wackersleben im Landkreis Börde wieder für den Verkehr frei gegeben. „Nicht zuletzt begünstigt durch das gute Wetter ist es gelungen, die Straße sogar noch rechtzeitig mit Beginn des neuen Schuljahres wieder freizugeben“, freute sich Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel heute bei der Verkehrsfreigabe. Damit seien nun glücklicherweise keine langen Umleitungen für den Schulbusverkehr mehr erforderlich.Nach Auskunft des Ministers ist der rund 3,6 Kilometer lange Abschnitt nach der Baumaßnahme deutlich sicherer und entspreche nun…
(BVP) Mit Beginn des neuen Schuljahres geht es auf Sachsen-Anhalts Straßen wieder hektischer zu. Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer müssten jetzt noch verantwortungsbewusster, aufmerksamer und rücksichtsvoller sein, um Unfälle zu vermeiden, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel. „Mein Appell richtet sich an alle Verkehrsteilnehmer, besonders in Wohngebieten, an Bushaltestellen und natürlich vor den Schulen vorsichtig zu sein und wenn nötig Hilfestellung zu leisten“, so Webel. Dies gelte ganz besonders am kommenden Montag, wenn rund 18.000 ABC-Schützen zum ersten Mal zur Schule gehen, fügte der Minister hinzu.Im neuen Schuljahr werden rund 240.000 Schülerinnen und Schüler die öffentlichen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen besuchen. Am kommenden…
(BVP) Am kommenden Montag (31.08.) beginnen im Süden Sachsen-Anhalts umfangreiche Arbeiten zur Instandsetzung und zum Ausbau zweier vielbefahrener Straßen. „Damit unser Verkehrsnetz auch in Zukunft belastbar und sicher ist, müssen wir regelmäßig in die Unterhaltung investieren“, sagte Landesverkehrsminister Thomas Webel vor Beginn der Sanierungsmaßnahmen. Das habe Vorrang beim Einsatz der knappen Mittel.Voraussichtlich zwei Monate – planmäßig bis zum 26. Oktober – wird es dauern, die rund zehn Jahre alte Fahrbahndecke der Ortsumfahrung Hettstedt (Bundesstraße 180) im Landkreis Mansfeld-Südharz zu erneuern. Nach Auskunft von Webel werden knapp 1,2 Millionen Euro in die Straßensanierung auf einer Länge von mehr als vier Kilometern…
(BVP) Die BAB 71 verbindet als Autobahn die Länder Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt miteinander. Am Donnerstag der kommenden Woche um 12.30 Uhr erfolgt durch die DEGES nun die Gesamtfreigabe der 220 Kilometer langen Strecke zwischen Sangerhausen und Schweinfurt. Beim letzten 11,5 Kilometer langen Bauabschnitt im thüringischen Sömmerda gab es zuletzt wegen technischer Probleme immer wieder Verzögerungen.„Die A 71 ist Bestandteil der sogenannten Mitteldeutschen Schleife, zusammen mit den Autobahnen A 38 und A 143. Die volle verkehrliche Wirkung entfaltet das Autobahnnetz erst, wenn auch die Westumfahrung Halle vollendet wird! Die gute Nachricht der verbesserten Südanbindung kann daher nur mit der Forderung…
(BVP) Mit der Verkehrsfreigabe der Landesstraße (L) 240 zwischen Warnstedt und Westerhausen ist seit getsern ein weiterer Abschnitt des bedeutenden Vorhabens zur Erneuerung der Verbindung zwischen Thale und der „Nordharzautobahn“ fertiggestellt. „Damit sind wir einen großen Schritt beim umfassenden Ausbau dieses wichtigen B 6n-Zubringers vorangekommen“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel heute bei der Freigabe. Der neue Abschnitt erfülle alle Anforderungen an eine moderne, bedarfsgerecht ausgebaute Landesstraße. Durch den Um- und Ausbau, einschließlich aller Kreuzungsbereiche, sei die Strecke zudem deutlich sicherer als zuvor, betonte Webel.Die vorhandene Infrastruktur auch für künftige Verkehrsbelastungen zu ertüchtigen, habe Vorrang beim Einsatz der knappen Mittel, sagte…
(BVP) In Sachsen-Anhalt sorgt ein umfangreiches und bereits über Jahre hinaus exakt durchgeplantes Sanierungsprogramm dafür, dass die Autobahnen – und hier speziell die Anschlussstellen (AS) und Autobahnverbindungen – auch künftig einen möglichst reibungslosen Verkehrsfluss garantieren. „Sämtliche Strecken sind täglich großen Belastungen ausgesetzt und müssen zugleich höchsten Ansprüchen an die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer gerecht werden“, sagte Landesverkehrsminister Thomas Webel heute bei einem Baustellenbesuch am Autobahnkreuz Magdeburg.Sachsen-Anhalt verfügt nach Webels Worten bereits jetzt über ein hervorragend ausgebautes Autobahnnetz. „Das ist das Rückgrat unserer Wirtschaft“, betonte der Minister. Zwar sei dieses Netz erst mit der Fertigstellung des A 14-Lückenschlusses und der A…
(BVP) Mit ersten Vorarbeiten hat heute im Bereich der Saalebrücke in Naumburg (Burgenlandkreis) eine umfangreiche Baumaßnahme an der Bundesstraße (B) 180 begonnen. „Der Streckenabschnitt wird aufwendig nach modernen Standards bedarfsgerecht ausgebaut“, sagte Verkehrsminister Thomas Webel. Vor allem Radfahrer könnten den Bereich künftig deutlich besser und sicherer passieren.Nach Informationen von Webel wird die B 180 auf einer Länge von knapp 700 Metern, beginnend an der Saalebrücke bis zum Ortseingang von Naumburg, umfassend ertüchtigt. Außerdem entsteht ein neuer Radweg entlang der vielbefahrene Straße. Die Kosten für das Gesamtvorhaben betragen voraussichtlich 1,3 Millionen Euro. Rund ein Jahr (Winterpause eingeschlossen) sollen die Arbeiten dauern,…
(BVP) Nach gut einmonatiger Bauzeit wird die Landesstraße (L) 84 zwischen Heimburg und Derenburg im Landkreis Harz planmäßig wieder für den Verkehr freigegeben. „Die Strecke entspricht nun mordernsten Anforderungen und ist wieder in einem solchen Zustand, dass sie auch in den nächsten Jahren das steigende Verkehrsaufkommen sicher aufnehmen kann“, sagte Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel vor der Verkehrsfreigabe. Zudem könnten Autos nun wieder flüssiger fahren, da die wegen der Fahrbahnschäden angeordnete Geschwindigkeitsbegrenzung auf der frisch asphaltierten Straße ab sofort aufgehoben sei.Nach Auskunft von Webel hat das Land rund eine Million Euro in die Erneuerung der Fahrbahndecke des rund fünf Kilometer langen…